FREIWILLIGE

FEUERWEHR REDLHAM

11. Internationaler Feuerwehrpokalbewerb Landkreis Passau

Am Samstag 24.Mai 2014 fand in Kirchberg vorm Wald, Lkr. Passau der 11. Internationale Feuerwehrpokalbewerb mit Wettbewerbsabzeichen statt.
Aus Redlham nahmen die Gruppen Redlham 1 und Redlham 2 daran Teil.
Erfreulich ist der Doppelsieg der Gruppe 1 in Bronze und Silber mit jeweils der Tagesbestzeit im Löschangriff.
Die Gruppe 1 erlangte auch das Wettbewerbsabzeichen in Gold.
Die Gruppe 2 erlangte das Wettbewerbsabzeichen in Bronze.

Wir Gratulieren den Gruppen zu Ihrem Erfolg.

Siegerehrung der Feuerwehrwertung vom Borealis Linz Marathon

Am 23. Mai 2014 fand im Zuge der Siegerehrung des FLA und WLA Gold auch die Ehrung der
Teilnehmerstärksten Feuerwehren  beim Borealis Linz Marathon statt.
Unsere Wehr erreichte dabei der 3. Rang.

Einen Herzlichen Dank an die Kameraden für die Rege Teilnahme.

Hot Fire Training im Brandcontainer Redlham

Am 05. und 12. Mai 2014 machten 10 Mann unserer Wehr unter den lehrenden Augen von AFKdt BR Hannes Niedermayr und Ausbildungsleiter HAW Werner Kronlachner eine Hot Fire Ausbildung beim Brandcontainer der FF Redlham.

Diese Brandcontaineranlage besteht aus 2 Stück 20 Fuß Schiffscontainern, die mit Holz befeuert werden. Hier können neben der Bekämpfung eines Zimmerbrandes, verschiedene Lösch- und Einsatztaktische Techniken trainieren.

Für unsere Übungsverantwortlichen ermöglicht sich an dieser Anlage ein breites Spektrum an Szenarien wie z.B.:

                                               - Zimmerbrand mit oder ohne retten einer vermissten Person
                                               - Verschiedene Brandgrößen (Glimmbrand, Entstehungsbrand, Vollbrand)
                                               - Verhinderung eines Flash Overs
                                               - Einsatz von Hochleistungslüftern
                                               - Richtiges öffnen von Türen
                                               - Zugsübungen mit Aufgabenverteilung EL und GRKDT, errichten ASSP usw.
                                               - Abläufe wie bei gesamten Einsatz z.B. mit Objektschutz, kühlen eines
                                               Nebengebäudes, usw.

Weiters ist es für jeden Atemschutzträger gut wenn er sich in „Friedenszeiten“ an die Hitze gewöhnt die ihn bei solchen Einsätzen erwarten.
Durch diese Anlage wird der schon hohe Ausbildungsstand unserer Wehr noch weiter gefestigt, um im Einsatz für möglichst alle Herausforderungen gerüstet zu sein.

Ein Dankeschön gilt auch den fleißigen Helfern die diesen Bau ermöglicht und den Firmen die uns dabei unterstützt haben.

Video Link: Hot Fire Training Brandcontainer

Funkleistungsabzeichen in Bronze

Am 09.Mai 2014 fand an der Landesfeuerwehrschule der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze statt.
Bei diesem Berwerb wird neben einigen Fragen aus dem Funkwesen, die Kartenkunde, das Übermitteln von Nachrichten
und das Verhalten als Funker in der Einsatzleitstelle abgeprüft.
Von unserer Wehr stellt sich Kamerad OAW Haas Thomas der Herausforderung, dass oben angeführte, und im
Funklehrgang erlernte Wissen in diesem Bewerb umzusetzten.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünsche für Silber im nächsten Jahr alles Gute.

4 neue Zillenfahrer bei der Feuerwehr Redlham!

Für die Kameraden Lenzeder Wolfgang, Pilz Andreas, Huber Michael und Sommer Michael aus unserer Feuerwehr begann am Staatsfeiertag im Feuerwehrhaus Weibern die Ausbildung zum "Zillenfahrer". Nach reichlich Theorie gings dann gleich zur Praxis: am Badesee von Weibern konnte auf stillem Gewässer die Muskelkraft in Schub umgesetzt werden.
Am 2. und 3. Mai wurde die Ausbildung im Linzer Winterhafen (Ausbildungsgelände der Oö. Landes-Feuerwehrschule) fortgesetzt.

Auf der Donau wurde das befahren von fliesenden Gewässern, das übersetzen sowie das richtige Verhalten bei Strömung beübt.
Alle 4 konnten die Ausbildung mit Erfolg abschliessen!

Gerade das letzte Jahrhunderthochwasser im Juli 2013 zeigte und bewieß allen eindrucksvoll, dass ausgebildete Zillenfahrer gefragter sind denje. Ob in Schärding oder in Eferding - die vom Hochwasser nicht betroffenen Feuerwehrkameraden - konnten hier rasch Hilfe leisten.

Wir Gratulieren underen neuen "Wasserern" zur bestandenen Grundausbildung!!!

zillenlehrgang

Atemschutzleistungsprüfung

Am Samstag den 26.04.2014 fand die Atemschutzleistungsprüfung in Attnang-Puchheim statt.

Von unserer Wehr trat 1 Trupp in der Stufe Silber an. Bei 4 Stationen mussten die Teilnehmer theoretische Wissen und das saubere und sichere Arbeiten mit schwerem Atemschutz unter Beweis stellen. Unsere Männer OBI Aichinger Stefan, HBM Six Harald und HBM Thalhammer Peter konnten die Leistungsprüfung positiv abschließen und das Leistungsabzeichen Atemschutz in Silber entgegnnehmen.

Wir Gratulieren den Teilnehmern zu diesem Erfolg!
Interner Bereich

Termine & Veranstaltungen

Keine Termine

Laufende Einsätze

Laufende Einsätze