FREIWILLIGE

FEUERWEHR REDLHAM

Hurra! Ein Baby! Herzlich willkommen Jonas Thalhammer

 

Mein Name ist Jonas Thalhammer und ich bin seit Freitag, 12.04.2013 auf der Welt. Ich bin schon 48 cm groß und 3065 Gramm schwer. Meine Eltern Daniela und Peter Thalhammer sind mächtig stolz auf mich. Das Kommando und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Redlham gratulieren den stolzen Eltern sehr herzlich und wünschen der jungen Familie für die Zukunft alles Gute.

Atemschutz Leistungsprüfung in Attnang-P.

Die Atemschutzträger des Bezirkes Vöcklabruck haben sich am 5. und 6. April am Bahnhofsgelände in Attnang-Puchheim wieder zur Leistungsprüfung getroffen. Von unserer Feuerwehr nahmen der neue KDT-Stv. Stefan Aichinger, Josef Obermair jun. und Andreas Pilz in der Stufe II (Silber) daran teil. Die Leistungsprüfung kombiniert theoretische und praktische Prüfungsteile, aus denen das Gesamtergebnis errechnet wird. Herzliche Gratulation an unsere Kameraden zur bestandenen Leistungsrüfung.
    


Fotos: Linner

Führungswechsel in unserer Feuerwehr

Am Freitag, den 05. April 2013 fand im Gasthaus Ahamer die Wahl der Kommandomitglieder statt. HBI Robert Oberegger stellte sich für die Funktion des Kommandanten nicht mehr zu Verfügung. Als sein Nachfolger stellte sich Forstinger Markus der Wahl. Mit 100% der Stimmen wurde er zum neuen Kommandanten der FF Redlham gewählt!

 

Auch der Kdt.-Stellvertreter Anton Niedermayr legte seine Funktion zurück, ihm folgt Stefan Aichinger als neuer Stellvertreter.
Schriftführer Norbert Neuhuber und Kassenführer Peter Bonner stellten sich der Wiederwahl. Für den Zusammenhalt innerhalb der Feuerwehr spricht, dass alle vier Funktionen einstimmig besetzt wurden.Als erste Aufgabe des neuen Kommandanten wurden von die restlichen Mitglieder des Kommandos bestellt.Neu betraut mit den Aufgaben des Gerätewartes wurde Robert Hoffmann, welcher Josef Sickinger nachfolgt. Wiederbestellt für eine weitere Funktionsperiode wurde Wolfgang Lenzeder als Zugskommandant und Markus Reiter als Lotsenkommandant. In das Erweiterte Kommando wurden Martin Hoffmann, Josef Obermaier und Six Harald als Gruppenkommandanten, Peter Thalhammer als Atemschutzwart und Andreas Pilz als Gerätewarthelfer bestellt.

 

Bürgermeister Johann Forstinger als Wahlleiter, gratulierte den neu gewählten zur Wahl und bedankte sich ganz besonders bei HBI Robert Oberegger für seine 10jährige Tätigkeit an der Spitze unserer Feuerwehr. Unter seiner Führung wurde das neue Feuerwehrhaus eröffnet, ein neues Tanklöschfahrzeug und ein Kommandofahrzeug angekauft.

 

Weiters bedankte er sich bei Kdt.-Stellvertr. Anton Niedermayr, welcher nach 15jähriger Tätigkeit im Kommando (davon 10 Jahre als Lotsenkommandant) seine Funktion zurücklegte. Im Rahmen der Feuerwehrwahl wurde ihm der Dienstgrad „Ehren-Oberbrandinspektor“ verliehen. Ein nicht minderer Dank gilt Josef Sickinger, welcher die letzten 10 Jahre die arbeitsreiche Aufgabe des Gerätewartes innehatte.

 

126. Jahreshauptversammlung

Die 126. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Redlham fand am 02.03.2013 im Gasthaus Schatzl in Einwarting statt. Aus dem Tätigkeitsbericht geht hervor, dass der FF-Redlham 77 Mitglieder angehören. Diese waren im abgelaufenen Jahr bei 39 Einsätzen insgesamt 547 Stunden im Einsatz.
 
 
Um eine effektive Einsatztätigkeit gewährleisten zu können wurden 43 Freitagsübungen und Schulungen mit insgesamt 1.469 Stunden durchgeführt. Es nahmen im Durchschnitt 27,4 Kameraden pro Übung teil. Zusätzlich wurden mit den jüngeren Kameraden 59 Übungen durchgeführt. Weiters wurden an der Landesfeuerwehrschule in Linz 12 Lehrgänge bzw. Kurse absolviert.
 

Weiterlesen: 126. Jahreshauptversammlung

Hervorragender vierter Platz beim Eistockturnier

Am Samstag, 23. Februar 2013 war es wieder einmal soweit, das Abschnittskommando lud zum Eisstockturnier nach Schwanenstadt ein. 16 Moarschaften aus dem Abschnitt sind der Einladung gefolgt. Bei schönstem Wetter wurde von 8.00 bis 18.00 Uhr um Punkte fair gekämpft. Die Entscheidung wer den Wanderpokal (einen Eisstock) gewinnt, konnte erst im Finale ermittelt werden.         

Unsere Moarschaft (Stoiber Michael, Obermair Josef, Mathias Andreas, Moar: Reiter Markus) erreichte bei diesem Turnier den hervorragenden vierten (!!!) Platz nach den Feuerwehren Atzbach, Desselbrunn und Bergern.         

 

Interner Bereich

Termine & Veranstaltungen

Keine Termine

Laufende Einsätze

Laufende Einsätze