FREIWILLIGE

FEUERWEHR REDLHAM

Hochzeit Kommandant Forstinger

Am 6. September war es soweit. Unser Kommandant Markus Forstinger heiratete seine Tanja.
Unter den Gratulanten waren auch die Kameraden der FF Redlham zahlreich vertreten.

Wir bedanken uns für die Einladung und wünschen den jungen Eheleuten alles Gute für die Zukunft.
IMG 8727

Hot Fire Training mit FF Ohlsdorf

"Feuer frei!" hieß es am 11. September 2014 im Brandcontainer Redlham. Die Kameraden der FF Ohlsdorf besuchten uns um ein Hot Fire Training zu absolvieren.
Eine sehr gelungene und vor allem lehrreiche Übung!

Einen detailierten Berich findet ihr auf salzi.at.

Kameradschaftsabend 29.August 2014

Als "kleines" Dankeschön an unsere unzähligen fleißgen Helfer beim Sommernachtsfest veranstalteten wir auch dieses Jahr unseren Kameradschaftsabend. Am 29.August 2014 um 19:00 Uhr startete diese Event. Bei herrlichem Wetter und bester Bewirtung dankte unser Kommandant Markus Forstinger allen anwesenden Helfern, Feuerwehrkameraden und deren Frauen und Freundinnen für die große Hilfe. Ohne unsere Helfer könnten wir unser Fest nicht veranstalten.

Darum auch an dieser Stelle nochmals herzliches DANKE!

Erste Wasserdienst Grundausbildung im AB Schwanenstadt

Von 21.-23. August 2014 fand im Abschnitt Schwanenstadt erstmals eine Wasserdienst-Grundausbildung statt. Elf Mann der Feuerwehren Redlham, Schwanenstadt und Pühret erlernten in drei Tagen die theoretischen und praktischen Grundlagen des Wasserdienstes und die Handhabung einer Feuerwehrzille. Der theoretische Teil fand im Feuerwehrhaus in Redlham statt. Ausbildungsleiter Manfred Kubinger vom BFKDO Grieskirchen sowie Markus Forstinger und Robert Hoffmann von der FF Redlham erklärten auf interessante und spannende Art und Weise die Arbeit mit der Feuerwehrzille. Am Abend wurden am Baggersee in Redlham die ersten Ruderversuche gestartet und die Knoten in Erinnerung gebracht.

An den folgenden zwei Tagen ging es zur Donau nach Linz. Im Winterhafen wurde das Rudern und Steuern einer Feuerwehrzille als auch das Abstimmen zwischen Steuermann und Kranzlmann intensiv beübt. Am Nachmittag folgte das "bergwärts-schieben" stromaufwärts. Weiterer Schwerpunkte und Übungen in der Ausbildung waren das Abstoßen vom Ufer, das richtige Retten von Personen aus dem Wasser sowie das Übersetzen (Überqueren) von Fließgewässern. Abgeschlossen wurde die Ausbildung mit einer theoretischen Erfolgskontrolle und der Übergabe der Feuerwehrpässe. Die Lehrgangsteilnehmer, darunter auch LBDSTV Robert Mayer, dankten dem Ausbilderteam für die hervorragende Arbeit.

Schon jetzt wird der Landes-Wasserwehrleistungsbewerb im Jahr 2015 erwartet, bei dem sich die Kameraden der Prüfung um das WLA in Bronze stellen werden.

Grundlehrgang 1.Turnus 2014

Beim Grundlehrgang der Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck, Turnus 1 bei der Betriebsfeuerwehr ENERGIE AG Timelkam 22. und 23. August 2014. Sind 70 hoch motivierte junge Feuerwehrmitglieder angetreten, um die Grundbegriffe im Feuerwehrdienst zu erlernen. Die Ausbildner des Bezirkes Vöcklabruck unter der Leitung von HAW Werner Kronlachner bemühten sich, alles Wichtige zu übermitteln. Bezirks Feuerwehr Kommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl, bedankte sich bei seinen Ausbildnern und wünscht den neuen Feuerwehrmitgliedern viel Spaß und Freude bei ihrem Ehrenamt.

Von der Feuerwehr Redlham haben die Kameraden Bindu Tinotenda und Simon Stelzhammer die Grundausbildung mit Erfolg absolviert.

Wir gratulieren unseren Kameraden zur bestandenen Grundausbildung!

Nassbewerb Abschnitt Vöcklabruck in Aurach

Am Samstag den 16. August 2014 fand der Nassbewerb des Abschnittes Vöcklabruck diesmal in Aurach am Hongar statt. BR Alois Lasinger und Bewerbsleiter OAW Stefan Enser konnten 16 Gruppen zu diesem Bewerb begrüssen. Da die Bewerbe auf Landesebene heuer nur noch in der Sportwertung veranstaltet wurden, glich man auch hier die Bewerbsbestimmungen an. Trotz heftigen Regens konnten wieder sehr gute Angriffzeiten erreicht werden.

Unsere Bewerbsgruppe 1 konnte sich jeweils den 1.Rang in der Gästewertung in Bronze und Silber sichern!

Die Tagesbestzeit erreicht die Gruppe Aurach 2 mit einer Zeit von 49,38. s. Die Siegerehrung wurde danach in der Fahrzeughalle der FF Aurach abgehalten. BR Lasinger bedankte sich bei allen Beteiligten für den sehr gut durchgeführten Bewerb und gratulierte zu den erreichten Leistungen.


Interner Bereich

Termine & Veranstaltungen

Keine Termine

Laufende Einsätze

Laufende Einsätze